Album

Naturtag 3./5. Klasse

Naturtag der 3. und 5. Klässler zum Thema "Tiere in den Märchen - Tiere des Waldes"
Am 17. Januar durften die 3. und 5. Klässler ihren ersten Naturtag zusammen geniessen. Gemeinsam besuchten sie in St. Gallen die Ausstellung "Grimms Tierwelt". Zuvor nahmen sie im Unterricht verschiedene Märchen von den Gebrüder Grimm durch und besprachen auch ein wenig, was die Tiere darin für eine Bedeutung haben.
Darum ging es auch in dieser Sonderausstellung im Naturmuseum. Die Kinder konnten ganz erstaunlich gemachte Tierpräparate ansehen, konnten mit Zauberstäben die verschiedenen Tiere zum Sprechen bringen, die ihnen dann mehr über sich selbst erzählten.
Nach einer kurzen Mittagspause erkundeteten die Kinder das Museum noch auf eigene Faust anhand eines Postenlaufs. Auch lernten sie noch ein bisschen mehr zum Thema "Überwinterung".
Es war ein spannender Tag. Das Naturmuseum ist für alle Familien mit Kindern (egal welchen Alters) sehr empfehlenswert!

Zurück