Album

Sechster Naturtag

Auf Spurensuche

Am 25. Januar hatten die 4. und 6. Klässler ihren sechsten Naturtag. Am Morgen befassten sie sich noch mit den Themen der letzten beiden Male. Die Kinder konnten sich ein kleines Vogellexikon basteln und zudem die restlichen Quizfragen zu den Waldtieren beantworten.
Anschliessend lernten sie mehr über die Spuren, welche Tiere im Wald hinterlassen. Sie erfuhren, dass es verschiedene Arten von Tierabdrückeng gibt und auch, welche Spuren zu welchem Tier gehören.
Den Nachmittag verbrachten wir mit dem Wildhüter Ueli Nef im Wald. Zuerst erklärte er uns das Wichtigste über die heimischen Waldtiere. Danach durften die Kinder ihre Fragen stellen, selber auf Spurensuche gehen und miterleben, wie gut seine beiden Jagdhunde eine Fährte aufnehmen können.

Zurück