Album

Lesenacht

Die 3.-6. Klässler verbrachten einen Abend in der Bibliothek in Appenzell, wo sie verschiedene Lese-Quiz-Spiele ausprobierten, welche Lehrpersonen selbst hergestellt haben. Bei allen 3 Spielbrettern ging es darum, einen Täter zu finden oder eine Tat aufzudecken. Die Kinder waren mit Eifer dabei, wenn die Zeit auch zu knapp war, um das Rätsel vollständig zu lösen. Die Nacht verbrachten wir im Schulhaus, wo sie lesen durften, bis sie müde wurden.

Zurück