Album

Figurentheater

UNTERWEGS  MIT EDGAR HUND, ein faszinierendes Figurenspiel in Gonten

Es war ein ganz besonderer Mittwochmorgen für die Kindergärtler und Unterstufenschüler von Gonten. Zusammen mit ihren Lehrpersonen durften sie im Gontnerstöbli das Figurentheater Susan Edthofer und Stefan Engel  besuchen.

Edgar Hund ist nämlich kein gewöhnlicher Hund sondern Kunstmaler. Eines Tages fühlt er sich krank. Eigentlich fehlt ihm nichts, er hat bloss Reisefieber und so beschliesst er auf Reisen zu gehen. Unterwegs lernt er die etwas schusselige Schweinchen-Dame Romilda kennen, schliesst Freundschaft mit der Strassenkatze Tinka und hilft der Erfinderratte Igor Zahnratzki, ein fantastisches Mobil zu konstruieren. Gemeinsam fahren, schwimmen, fliegen die beiden um die Welt.

Das Figurenspiel  begeisterte die Kinder sehr und sorgte für viele unbeschwerte Lacher. “Unterwegs mit Edgar Hund“ ist eine witzige, abwechslungsreiche Geschichte über Reisen, Freundschaft und Erfinderkunst. Das Stück regt an, achtsam mit unserer Umwelt umzugehen und wertlose Materialien fantasievoll zu verwerten.

Zurück